Systemisches Denken-Beratung von Paar und Einzelpersonen

Was ist systemisches Denken-Beratung von Paar und Einzelpersonen?

Systemisches Denken- Beratung von Paar und Einzelpersonen bedeutet sich von dem Prinzip Ursache und Wirkung zu verabschieden und sich hin zum Verständnis von Zusammenhängen und deren individuelle Wirkungen/Funktionen, zu bewegen.

Beratung in meiner Praxis bedeutet, die Einladung ihre/seine Perspektive auf das was zum Leiden führt zu verändern.

Wir beginnen gemeinsam das was wir sonst nicht sehen in einem anderen Licht zu sehen.

Es gilt hier darum, miteinander zu erforschen wie unsere Verhaltensweisen oder Denkweisen funktionieren. Wie wirken diese in unserem Alltag in Beziehungen zu anderen Menschen und in mir selbst.

Kann ich meinen Blickwinkel um einige Zentimeter verrücken?

Dazu stelle ich neugierige Fragen , die uns die Automatismen in unseren Verhalten bewusst werden lassen. Der bewusste Wechsel unserer Perspektive richtet ein neues Licht auf das was wir tun und wie wir etwas tun.  Z.B. können wir aus dieser neuen Sichtweise gemeinsam Störungen in unsere Automatismen einbauen lernen, die dazu führen, dass Veränderungen entstehen können.

In meiner Art und Weise der Beratung werden sie zur bewussten Wahrnehmung ihrer Gewohnheiten, Automatismen, Werte, Vorstellungen und Leidens- Liebesmuster geführt. Bewussheit allein verändert! Wir entwickeln gemeinsam Möglichkeiten  „ungewohnt“ zu sehen und anders zu sehen. Dies verändert unser Handeln nachhaltig.

Ich freue mich auf ein gemeinsames ergründen ihrer Themen.

Tantra

Was ist Tantra?

Tantra bedeutet frei zu sein von Konditionierungen, Regeln und Normen. Sich dessen bewusst zu werden, was uns antreibt.                                                                        Ein bewusster Umgang mit dem was wir erfahren nennen, kann uns in unsere Tiefen führen. Zu Lebenskraft und Lebensfreude, zu Kreativität und Natur.      Tantra ist der Weg zur bewussten Freiheit.

Liebe und Beziehung

Liebe und Beziehung lässt sich das vereinbaren?

 

Liebe folgt ihrer eigenen Sprache und kann nicht durch Regeln , Moral und Normen bdingt werden. Wir können nicht steuern was Liebe ist, wir können sie nur wahrnehmen lernen. Beziehung funktioniert nur in Freiheit und Freiheit bedeutet sich seiner Konditionierungen bewusst zu werden.